Provilan. Erfolgreich mit Biotechnologie.


Provilan. Erfolgreich mit Biotechnologie.

Unser Ziel? Wir wollen das Verständnis von probiotischen Mikroben verändern, um so nur einen möglichst kleinen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Denn es macht Sinn, chemische Produkte durch biologische Lösungen zu ersetzen. Provilan ist eine perfekte Option.

Warum? Weil die Probiotic Group Luxembourg es verstanden hat, die Lösung der Natur in ihre Produkte zu packen. Seit Jahrmilliarden halten Mikroorganismen die Natur im Gleichgewicht. Sie erobern Lebensräume, über die wir nur immer wieder staunen können. Sie können tausende von Metern unter dem Meeresspiegel leben, unter immensen Druckverhältnissen von hunderten bar. Selbst im Umfeld von Tiefseevulkanen mit Temperaturen von teilweise mehr als 400 Grad Celsius sind sie zu finden. Die "Blaue Biotechnologie" (Wissenschaft der biotechnologischen Nutzung von Meeresressourcen) ist diesen Mikroben seit mehreren Jahrzehnten auf der Spur, um ihre Potenziale für den Umweltschutz zu nutzen.

Denn sie haben „Hunger“. Sie benötigen „Energie“. Deshalb beginnen autoaktive Mikroorganismen sofort mit ihrer Arbeit. Sie zerlegen Moleküle oder Molekülketten und beseitigen so beispielsweise unliebsame Gerüche oder organische Rückstände. Und weil sie so klein sind, kommen sie überall hin. In kleinste Poren, in schmalste Ritzen. Beispielsweise werden die Moleküle des Schweißgeruchs in Schuhen einfach zersetzt. Nicht nur an der Oberfläche der Einlegsohle, sondern in jeder Pore und in jedem Material des gesamten Schuhaufbaus. Im Laufe der Zeit entsteht ein autoaktiver Biofilm, der sich auch sofort um neu hinzukommende Schweißtropfen kümmert. Es ist einfach nichts mehr da, was unsere Nase als unangenehmen Geruch aufnehmen kann. Und selbst vor Bakterien machen sie nicht halt. Ganz egal, ob diese resistent oder sogar multiresistent sind.

Provilan. Beseitigt die resistenten Bakterien.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Akzeptieren